FDP Langenfeld

Es braucht ein Muster-Konzept für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs!

Die Verwaltung soll Ansprechpartner sein und ein Muster vorlegen.

Antrag:

Die FDP Fraktion beantragt, dass die Verwaltung der Stadt Langenfeld (Sportreferat):

  1. ein Muster-Konzept für die Wiederaufnahme des Sportbetriebes erstellt und den Sportstätten – insbesondere den Vereinen der Stadt – auf einfachem Wege – z.B. zum Download – zur Verfügung stellt und
  2. den Sportstätten – insbesondere den Vereinen der Stadt – als Ansprechpartner beim Individualisieren und Ausfüllen dieses Konzeptes zur Verfügung steht.

Begründung:

Seit dem 11. Mai 2020 ist der (kontaktfreie) Sportbetrieb wieder zulässig, wenn geeignete
Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz und zur Einhaltung des erforderlichen
Mindestabstandes getroffen werden (§ 9 CoronaSchVO).

Die entsprechenden Auflagen für den Schul- und Vereinssport hat das Sportreferat der Stadt Langenfeld noch am 7. Mai 2020 konkretisiert. Dazu zählt auch die Vorlage eines entsprechenden Konzeptes seitens der konkreten Sportstätte. Ein allgemeines, aber individualisierbares, von der Verwaltung akzeptiertes Muster eines solchen Konzeptes sollte nach Ansicht der FDP-Fraktion von der Verwaltung bereitgestellt werden.

Zur reibungslosen Wiederaufnahme des Sportbetriebes ist es zudem notwendig, dass die Stadt – ggf. auch im persönlichen Gespräch – als Ansprechpartner hierzu zur Verfügung steht. So kann auch gewährleistet werden, dass das Konzept bestmöglich wirkt.