FDP Langenfeld

Eine neue Aula für das Konrad-Adenauer-Gymnasium!

Das Konrad-Adenauer-Gymnasium darf nicht vergessen und vernachlässigt werden!

Nachdem aktuell die jahrelange Forderung der FDP-Fraktion nach einem Erweiterungsbau der Gymnasiums-Verwaltung endlich umgesetzt wird, müssen auch weitere bauliche Gegebenheiten überprüft werden.

Für die Langenfelder FDP Fraktion ist die Aula ein wichtiger Punkt!
Wir halten die Aula für nicht mehr zeitgemäß und nicht den Anforderungen entsprechend.

Deshalb haben wir bereits im vergangenen Jahr die Überplanung der Aula mit einem Antrag im Schulausschuss auf die Tagesordnung gesetzt und durch einstimmigen Beschluss erfolgreich in die Wege leiten können!
Um auch die Finanzierung entsprechend sicherzustellen haben wir nun Haushaltsmittel für die Überplanung einstellen lassen.

Big-Band, Schulchor und Theateraufführungen sollen am Konrad-Adenauer-Gymnasium wieder ein angemessenes Zuhause finden.

Für uns als FDP-Fraktion ist wichtig, dass die Überlegungen ohne Denkverbote stattfinden.
Von einer Modernisierung im Bestand bis zu einem Neubau auf dem Gelände der alten Kindertagesstätte soll alles möglich sein.

Den Antrag zu Einstellung von Haushaltsmitteln zur Überplanung finden Sie hier: